German Flag English      German Flag Deutsch      French Flag Français      Spanish Flag Español      Japanese Flag 日本語
Heel ulcer prevention boot


      INDIKATIONEN

      EIGENSCHAFTEN




Patent Nr. 8444584


vorgeschlagener Code:
A6530 für Kniestrümp
A6533 für lange (über den Oberschenkel reichende) Strümpfe


HeelSafe Instructions

HeelSafe
Gebrauchsanweisung


HeelSafe Sizing Chart
HeelSafe Größentabelle



HeelSafe™ TVT-Strümpfe

HeelSafe™ TVT-Strümpfe mit abgestufter Kompression sind das neueste DM Systems-Produkt in der Heelift®-Serie. TVT-Strümpfe werden aus super-dehnbaren Fasern hergestellt und können deshalb leicht an- und ausgezogen werden.

 

Die abgestufte Kompression der HeelSafe TVT-Strümpfe spielt eine wichtige Rolle in der Verhütung der tiefen Venenthrombose. Die abgestufte Kompression kann jedoch zu viel Druck auf die Ferse ausüben und führt deshalb manchmal zu Fersendruckgeschwüren. Das gilt besonders für Patienten, die anfällig für das Auftreten von Druckgeschwüren sind. Aus diesem Grund hat DM Systems die HeelSafe™ TVT-Strümpfe mit dem einzigartigen offenen Fersenfenster entwickelt. Diese Aussparung reduziert den Druck auf die Ferse, schützt die Achillessehne und erlaubt es daneben auch, die Ferse fortlaufend auf Druckgeschwüre zu untersuchen.

 

Indikationen:

 

HeelSafe™ TVT-Strümpfe sind angezeigt für Personen,

• die zur tiefen Venenthrombose und zur Bildung von Blutgerinnseln neigen
  und in der Vergangenheit bereits Fersengeschwüre entwickelt haben
• die nur beschränkte Beweglichkeit besitzen
• die für längere Zeiten sitzen oder stehen
• die oft lange Reisen unternehmen

Charakteristische Eigenschaften:

 

Charakteristisch ist das einzigartige offene Fersenfenster, das die ständige Überwachung der Ferse auf Druckgeschwüre erlaubt.

 

Zwei Strumpflängen: HeelSafe TVT-Strümpfe gibt es knie- und Oberschenkel-lang, um alle Patienten zufriedenzustellen.

 

HeelSafe TVT-Strümpfe sind Latex-frei: Auch Patienten mit Latex-Allergien können unsere TVT-Strümpfe anwenden.

 

Abgestufte Kompression: Die Abstufung der Kompression verhindert Blutstauungen in den Beinen.

 

Kompressionsdruck:
Kniestrümpfe: 20 - 12 mm Hg; der Druck nimmt vom Fußgelenk bis zur Wade ab.
Oberschenkel-lange Strümpfe: 20 - 9 mm Hg; der Druck nimm vom Fußgelenk zum Oberschenkel ab.

 

Angenehmes Tragen durch

• Verwendung von super-dehnbaren Fasern; die Strümpfe können den
  ganzen Tag getragen werden.
• den Docht-Effekt der Fasern; Feuchtigkeit wird nach außen abgeleitet,
  so dass die Haut trocken und kühl bleibt.

Waschanleitung:

• Im Schonwaschgang reinigen
• oder mit der Hand warm waschen
• keine Bleichstoffe verwenden
• tropf-nass aufhängen
• nicht auswringen
• nicht bügeln

 


ACHTUNG!
In-vitro Studien zeigten sich Anzeichen einer leichten Reaktivität gegenüber HeelSafe TVT-Strümpfen.

KONTRAINDIKATIONEN:
Patienten mit ödematöser, verletzter oder komprimierter Haut
Patienten mit peripheren Blutgefäßerkrankungen -- Keine Pulse = keine Kompressionsstrümpfe

VORSICHT!
Ziehen Sie Ihren Doktor zu Rate ziehen, wenn in Ihrer Krankengeschichte schon einmal Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber Nylon oder Spandex aufgetreten sind, oder wenn Sie Kreislaufprobleme haben.

VORSICHTSMASSREGELN:
Ziehen Sie Ihren Doktor zu Rate ziehen, sollten Sie irgendwelche Rötungen oder Schwellungen nahe dem Fersenfenster entdecken. Stellen Sie sicher, dass Sie die Messanleitungen für das Fußgelenk und die Wade aufs Genaueste befolgt haben, so dass die Strümpfe einwandfrei passen.

ABGESTUFTER KOMPRESSIONSDRUCK:
Kniestrümpfe: 20 - 12 mm Hg, abnehmend vom Fußgelenk zur Wade
Oberschenkel-lange Strümpfe: 20 - 9 mm Hg, abnehmend vom Fußgelenk zum Oberschenkel