German Flag English      German Flag Deutsch      French Flag Français      Spanish Flag Español      Japanese Flag 日本語
Heelift Traction boot for heel



      INDIKATIONEN

      EIGENSCHAFTEN


Der Heelift®
beseitigt jeden Druck!
Die Ferse schwebt frei im
schützenden Raum.


         Patent Nr. 7052479

 

         Vorgeschlagene

         Kennzeichnung: E0945

        

 



pressure ulcer boot

heel pressure boot for traction

Heel pressure ulcer boot after traction


Heelift® Streckverbandsschuh

Der Heelift Streckverbandsschuh bietet Ihnen einen genialen Streckverband für die Stabilisierung von Oberschenkelbrüchen vor der Operation und zur Verhütung von Druckgeschwüren an der Ferse nach der Operation. (Bitte sehen Sie sich das Video an.)

 

Indikationen

 

Der Heelift Streckverbandsschuh legt bis zu 4.54 kg lineare Hauttraktion an, um Schmerzen nach einem Knochenbruch zu mindern. Der Latex-freie Heelift Streckverbandsschuh hilft gegen die  Geschwürbildung an der Ferse und den Fussknöcheln und wirkt verbeugend gegen die druckbedingte Schädigung der Nerven am Wadenbeinkopf. Der Heelift Vorderfusshalt beugt auch der Verkürzung der Fersensehne vor. Vor der Operation, wenn der Patient nicht in der Lage ist das Bein zu kontrollieren, hebt der Heelift Streckverbandsschuh das Bein an und wird vorbeugend gegen Fussdrop und Rotation.

 

Nach der Operation können Streckverbandsriemchen, die Streckverbandsschiene und das Seil vom Schuh entfernt werden. Das verwandelt den Streckverbandsschuh in den Standard Heelift zur Verhütung von Druckgeschwüren.

 

Eigenschaften

• Individuell anpassbarer Schaumstoffschuh mit einem ortsfesten Polster zum Hochlegen des Fusses.


• Ein Zusatzpolster mit haftfähigem Futter erlaubt es Ihnen, den Heelift je nach persönlichen Bedürfnissen oder speziellen Problemen anzupassen.


• Seitliche Velcro®-Riemchen für die Streckfunktion


• Abnehmbare Streckverbandsschiene und Seil