German Flag English      German Flag Deutsch      French Flag Français      Spanish Flag Español      Japanese Flag 日本語
Petite boot for heel pressure ulcers


Heelift AFO Logo

   EIGENSCHAFTEN

   INDIKATIONEN

   GEBRAUCHSANWEISUNG

 

       Anhängige Patentanmeldung


        Vorgeschlagene         Kennzeichnung: L4396

       








 


Heelift® Fuß- und Fußgelenksschuh

Der Heelift Fußgelenksschuh ist das neueste Produkt in der DM Heeliftserie. Der neue Heelift hat alle Vorteile einer Fuß- und Fußgelenksorthese, die Patienten und Pflegepersonal heute erwarten. Daneben bietet er auch die Qualität, die seit mehr als 30 Jahren mit dem Heelift Namen verbunden ist. Der weiche Schaumstoff der Orthese schützt das Bein vor Reizungen und Reibung und verhindert auch Verletzungen durch die Orthese am anderen Bein. Durch den zusätzlichen Schutz und die Anpassungsfähigkeit an den Patienten zeichnet sich der Heelift Fußgelenksschuh gegenüber anderen Produkten in der Industrie aus.

 

Charakteristische Merkmale

Haltbar aber weich: die aalglatte Umhüllung gleitet fast widerstandslos über Bettlaken.

 

Semi-elastische Orthese: Viele Orthesen sind hart und steif und bringen die Gefahr der Verletzung mit sich. Nicht so die Heelift Fußgelenksschuhe mit weichem Schaumstoff und semi-elastischer Polypropylen-Stützstruktur. Der Heelift Fußgelenksschuh bietet die beste Kontrolle für die Position des Fußgelenks und erlaubt eine beschränkte Gewichtsbelastung.

 

Anpassbare Schaumstoffkissen: Wie auch die Heelift Suspensionsschuhe erlaubt der Fußgelenks-Heelift die Anpassung mithilfe des fest integrierten 5-cm abgeschrägten Kissens, das die Ferse anhebt und die Achillessehne schützt. Ein Zusatzkissen mit Schutzfolie ist beigefügt. Es kann zur Kontrolle der Hüftrotation benutzt werden.

 

Zwei Schaumstoff-Versionen: Heelift Fußgelenksschuhe sind in den Ausführungen mit glattem Schaumstoff (ideal für ödematöse Beine) und mit genopptem Schaumstoff erhältlich. (Genoppter Schaumstoff bleibt ein wenig kühler.)

 

Rutschfeste Sohle: Heelift Fußgelenksschuhe sind mit rutschfesten Sohlen ausgestattet; sie erlauben eine beschränkte Gewichtsbelastung und verhüten das Ausrutschen. Diese Eigenschaften erleichtern auch den Patiententransport vom Bett zum Rollstuhl, Bad oder zur Physiotherapie. Für bewegungsfähige Patienten wird dennoch Hilfestellung beim Umherlaufen empfohlen.

 

eibungsarmes Trikotfutter: Dieses Futter ermöglicht bessere Beweglichkeit für bettlägerige Patienten.

 

Waschbar/Autoklavierbar: Wie auch die anderen Heelift-Produkte kann der Heelift Fußgelenksschuh ohne Bedenken im Waschnetz oder Beutel gewaschen oder auch autoklaviert werden. Sie finden weitere Information auf unserer Anleitungsseite.

 

Indikationen

Heelift Fußgelenksschuhe sind angezeigt für die folgenden Beschwerden:

     • Unterstützung der Dorsalflexion (Fußhebung)
       für gelähmte Beine (ICD-9 Code: 718.47)
     • als angenehme Nachtschiene (L-Code: L4396)
     • Für die Behandlung/Verhütung der
       Fußbeugekontraktur (ICD-9 Code: 718.47)
     • Behandlung der Fußsohlenfaszienkontraktur
       (ICD-9 Code: 728.71)
     • Behandlung/Verhütung des Hängefußes
       (ICD-9 Code: 726.71)
     • Behandlung von Achillotendinitis
       (ICD-9 Code: 726.71)